Ein Mann für alle Fälle

Rasen mähen, einen Zaun erneuern, das Geländer neu anstreichen, eine Glühbirne im Treppenhaus auswechseln oder auch die Gehwege reinigen und im Winter streuen. Die Aufgaben und Hausmeistertätigkeiten in einer Wohnanlage könnten wohl unterschiedlicher nicht sein. Gerade die Pflege des Außenbereiches, das Streichen und das Reparieren von kleineren Sachen kommt so gut wie jeden Tag vor. Da ist es dann ganz praktisch, wenn innerhalb der Wohnanlage auch ein Hausmeister seine Wohnung hat. 

Hausmeistertätigkeiten sind sehr umfassend

In so gut wie jedem Neubau- und Altbau-Gebiet in Karlsruhe gehört der Hausmeister fast schon zum Inventar des Hauses. Meist ist es selbst ein Mieter der dort wohnt, welcher mit dem jeweiligen Eigentümer einen Vertrag darüber hat, alle anfallenden Arbeiten rund um das Haus zu übernehmen. Neben den täglichen Dingen wie Wege und Aufgänge fegen, Rabatten vor dem Haus pflegen, im Treppenhaus das Licht überwachen oder hier und da mal einen tropfenden Wasserhahn, das Geländer oder die Tür zu reparieren, sind die Hausmeistertätigkeiten oft noch viel umfangreicher. So ist dieser auch dafür zuständig, alle technischen Anlagen in Sachen Heizung und Licht zu überwachen, für einen funktionierenden Aufzug zu sorgen und bei allen Fragen, welche die Mieter in Sachen Reparatur haben, zur Seite zu stehen. Darüber hinaus ist manch ein Hausmeister auch hin und wieder einmal dafür da, um die Post oder ein Paket von anderen Mietern entgegenzunehmen. Steht zudem eine größere Reparatur oder das Streichen des Flures oder des gesamten Hauses an, muss der Hausmeister dies dem Eigentümer unverzüglich mitteilen, da er bei Wartungsarbeiten und Ähnlichem auch die Einhaltung der wiederkehrenden Termine innehat. Er ist des Weiteren innerhalb seiner Hausmeistertätigkeiten dann auch für die Überwachung der jeweiligen Arbeiten zuständig.

 

Die Profis der Gebäudereinigung kennen sich aus

Es gibt jedoch auch Wohnanlagen, welche keinen eigenen Hausmeister haben. Hier hat der Eigentümer dann die Möglichkeit, die Hausmeistertätigkeiten  auch von Gebäudereinigungen in Karlsruhe – wie der Gebäudereinigung Karlsruhe - übernehmen zu lassen, welche sich darauf spezialisiert haben. Diese Profis sind natürlich auch dann gerne gesehen, falls der eigene Hausmeister einmal Urlaub hat oder krank ist. Die Gebäudereinigungen bieten bei diesen Tätigkeiten einen enorm großen Serviceumfang an. Dies reicht von kleinen Reparaturen am und im Haus, über das Rasen  mähen und schneiden der Büsche bis hin zur kompletten Überwachung aller technischen Anlagen. Jede Fachkraft hat sich auf einem Gebiet spezialisiert und kann mit jahrelanger Erfahrung und Weiterbildung punkten. Neben einer Einzelbeauftragung bieten viele Dienstleister ihren Kunden auch einen Dauerservice an. Hier können diese dann ganz individuell gewisse Tätigkeiten vereinbaren, welche innerhalb eines gewissen Zeitraums immer wieder vorgenommen werden müssen. 

 

Welche Preise können anfallen

Wie bei allen Tätigkeiten der Gebäudereinigung gilt es auch hier bei den Hausmeistertätigkeiten, die einzelnen Anbieter zu vergleichen. Neben den Stundenkönnen sich die Preise auch bei den einzelnen Aufgaben ein wenig unterscheiden. Hier kommt es dann immer auf den Umfang der Leistung an und wie häufig diese in Anspruch genommen werden soll. Daher kann es auch nicht schaden, sich auch ein unverbindliches Angebot zukommen zu lassen. Gerade dann, wenn man beabsichtigt, diese Dienstleistung dauerhaft in Anspruch zu nehmen, kann der Preis in einem solchen Angebot ausschlaggebend sein.